Basilisk

Aus Organic Spirit Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Basilisk - Drachen – Lindwurm - Chimäre

Viele Städte hatten in der Vergangenheit aktive Basilisken, heute nur noch als Monumente, Statuen, Reliefs an Hauswänden oder Brunnen dargestellt.

Angeblich entstand der Basilisk aus einem missgebildeten Hühnerei, das von Schlangen oder Kröten ausgebrütet wurde. Jene phantastische Vorstellung existierte zuerst im Alten Orient, später gelangte sie über spätmittelalterliche Schriftsteller und Kirchenväter in die Tierbücher des hohen Mittelalters und hielt sich bis ins 17. Jahrhundert.


Basilisk ist wie Drachen, Greif, Chimäre oder Sphinx eine Bezeichnungen für geflügeltes Wachpersonal der antiken Art.


Einen Basilisken zu zertreten entspricht dem gleichen Symbol wie Schlangen zu zertreten oder Drachen zu töten. Es geht dabei um die Vernichtung von heidnischem Kultur- und Gedankengut und Zerstörung des antiken Wissens um die Essenz - Uressenz.

Beruf:



Basilisk.jpg


Weitere Links im Netz:

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge